Nähmaschinen gesucht für Flüchtlingsfamilien

Foto: www.wikimedia.com
Foto: www.wikimedia.com

Der Asylkreis Kolbermoor bittet um Nähmaschinen, die nicht mehr gebraucht werden und noch funktionsfähig sind.

Unserer Familien, die in Kolbermoor vorübergehend Zuflucht gefunden haben, könnten sich mit einer Nähmaschine selber helfen und wären dankbar für diese praktische Unterstützung. Wer eine Nähmaschine weitergeben möchte, kann dies bei der Kleiderkammer der evangelischen Kreuzkirche im Gemeindehaus in der Mitterharter Straße tun. Immer montags zwischen 16:00 und 17:00 Uhr (außer in den Schulferien) nehmen die Leiterinnen Spenden – auch Geschirr ist immer noch willkommen – gerne entgegen.

Ein herzliches Grüß Gott

Foto Kolbermoor Pfarrer Maurus ScheurenbrandMit dem ersten Advent 2015 jährt sich zum ersten Mal die Gründung und Errichtung der Stadtkirche Kolbermoor. Die beiden Pfarreien Heilige Dreifaltigkeit und Wiederkunft Christi wurden zur Stadtkirche vereint. Den Haushaltsverbund gibt es seit Januar 2014.

Nun haben wir auch eine neue Homepage, auf die wir uns alle freuen. Wir hoffen sehr, dass die vielen Informationen Ihnen helfen und dass Sie möglichst schnell finden, was Sie wissen möchten. Für Anregungen sind wir sehr dankbar.

Besonders dankbar bin ich für die viele Arbeit von Hr. Diakon M. Wagner, Herrn Patting und Frau Ulmers, die viele Stunden für diese Seite investiert haben. Seit Mai 2016 betreuen die Homepage unser Chorleiter Herr Gerhard Franke und Frau Pastoralreferentin Monika Langer. Ein herzliches „Vergelt´s Gott“ für diesen Dienst an der Öffentlichkeit.

Ihr Pfarrer Maurus Scheurenbrand mit dem Seelsorgeteam.