Bußgottesdienst und Beichtgelegenheit im Advent

Am Mittwoch, 18. Dezember sind die Gläubigen eingeladen, sich mit Lesungen, Liedern und Besinnungs-Impulsen zum Thema “Steh auf und geh!” auf das Weihnachtsfest einzustimmen. Der Bußgottesdienst beginnt um 18:30 Uhr in Hl. Dreifaltigkeit. Wer das Sakrament der Versöhnung empfangen möchte, kann dies in der Beichtgelegenheit am Samstag, 21. Dezember von 10:00 – 11:30 Uhr in Hl. Dreifaltigkeit tun.

Kommentarbereich geschlossen, aber trackbacks und pingbacks sind möglich.