Kolbermoorer Kirchengemeinden laden zu Exerzitien im Alltag ein

 

In der Fastenzeit 2018 laden die evang. Kreuzkirche und die kath. Stadtkirche Kolbermoor wieder ein zu Exerzitien im Alltag zum Thema „Fürchte dich nicht – lebe!“. Wir freuen uns auf viele Männer und Frauen, die die Zeit vor Ostern mit geistlichen Texten, Bildern, Gebeten und biblischen Impulsen gestalten wollen. Die Begleitabende finden mittwochs um 19.30 Uhr im Chorsaal (ehemalige Bücherei) in Wiederkunft Christi statt.  Erstes Treffen mit Ausgabe des Begleitbuches ist am Mittwoch, 21. Februar um 19.30 Uhr. Begleitet wird die Gruppe von Pfarrerin Birgit Molnar, Pfarrerin Dr. Judith Böttcher, PR Monika Langer und PA i.V. Christina Binder. Für Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweiligen Pfarrbüros.                                                                            

Für das Leitungsteam: Monika Langer

Valentinsgottesdienst mit Paarsegnung

Foto: Herz zu Herz; www.torange-de.com

 

Alle verliebten, verlobten oder verheirateten Paare sind herzlich eingeladen zum Valentinsgottesdienst am 15. Februar um 18:30 Uhr in Wiederkunft Christi. Thema: Miteinander verbandelt. Der Jugendchor der Stadtkirche übernimmt die musikalische Gestaltung. Nach der persönlichen Segnung sind alle zu einem Sektempfang eingeladen.

Das Seelsorgeteam

Faschingsveranstaltungen in Wiederkunft Christi

Die kfd-Frauen laden zu ihrem Faschingskranzl am Faschingssamstag, 10. Februar ab 14:00 Uhr in den Pfarrsaal in Wiederkunft Christi ein. Zum Tanz spielt zum ersten Mal die Zwei-Mann-Band “Schubiduo” auf. Auftreten werden die Garde und das Prinzenpaar des Faschingsvereins Kolbermoor, die Mangfall Dreamboys und die Mangfall Zuckerpuppen. Die gut gefüllte Tombola verspricht viele schöne Preise.

Alle Kinder sind am Faschingssonntag, 11. Februar ab 14:00 Uhr zum großen Kinderfasching von den Ministranten eingeladen. Die Kindergarde des Kolbermoorer Faschingsvereins wird die Kinder  besuchen.

Die Rosenmontagsparty mit dem Motto “Petticoat und Rock’n Roll” ist schon ausverkauft!

Der Faschingsverein lädt zum Abschluss am Faschingsdienstag zum Kehraus in den Pfarrsaal ein.

Pfarrgemeinderatswahl am 25. Februar in der Stadtkirche

Der Wahlausschuss hat am 9. Januar folgende Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl der Pfarrgemeinderäte am 25. Februar 2018 aufgestellt:

 Für die Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit kandidieren:

Fleischmann   Elisabeth, Gesundheits- und Krankenpflegerin, Madau, Bad Aibling

Mayer Marianne, 57, Selbst. Kauffrau, Harthausenerstr

Moser Heidi, 56, Altenpflegerin, Balthasar-Bichler-Str.

Sedlbauer Leonhard, 20, Student, Harthausenerstr

Schrank Georg, 42, Techniker, Breslauerstr.

Spanaus Bernadette, 56, Lehrerin, Bergstr.

Wagner Edith, 40, Hausfrau,Theodor-Storm-Str.     

 

Für die Pfarrei Wiederkunft Christi kandidieren:

Burchert Heidi, 54, Lehrerin,  Am Moorgarten         

Ketterl Markus,  Techniker , Wendelsteinstr.         

Schneider Martin, 43, Beamter, Pfarrer-Moosleitner-Str.      

Weidinger Gudrun, 60,  Angestellte, Obere Breitensteinstr.

 Da die beiden Pfarreien Hl. Dreifaltigkeit und Wiederkunft Christi nicht zu einer Pfarrei fusioniert sind, müssen lt. Wahlordnung auch zwei Pfarrgemeinderäte gewählt werden. Diese beiden Pfarrgemeinderäte bilden dann zusammen den Stadtkirchenrat.

 Wählen dürfen alle Kolbermoorerinnen und Kolbermoorer, die am 25. Februar 14 Jahre und älter sind. Die Wahl wird als allgemeine Briefwahl durchgeführt. Die Wahlbriefe werden vom 2. Februar bis spätestens 11. Februar verteilt.

Wer  in Kolbermoor wohnt, wollen aber in einer anderen Pfarrei wählen will: Bitte den „Antrag auf Ausübung des aktiven Wahlrechts in einer anderen Pfarrei“ in einem der beiden Pfarrbüros holen und ausfüllen.

Wer nicht in Kolbermoor wohnt und bei uns wählen will, der stellt ebenfalls den „Antrag auf Ausübung des Wahlrechts in einer anderen Pfarrei“. Den gibt es in jedem Pfarrbüro!


Der Stimmzettel im verschlossenen Umschlag kann mit den zugehörigen Unterlagen an folgenden Stellen eingeworfen/ abgeben werden:
Pfarrbüro Hl. Dreifaltigkeit, Rainerstr. 6 im Rückgebäude

Pfarrbüro Wiederkunft Christi, Heubergstr. 36

Am Wahlwochenende selbst gibt es zusätzlich folgende Möglichkeiten:

 24. 2.       Caritas-Altenheim (Eingangsbereich)von 17.30h bis 19.30h

25.2.        Pfarrheim Hl. Dreifaltigkeit:8.45h bis 10.00h                              

                 Pfarrheim Wiederkunft Christi: 10h bis 12h

                 Pfarrheim Hl. Dreifaltigkeit: 19.30h bis 20h

Mehr Informationen finden sich in beiden Kirchen, dort sind auch die Bilder der Kandidierenden zu finden.

 

Für den Wahlausschuss