72-Stunden-Aktion startet!

Die bundesweite 72-Stunden-Aktion der kirchlichen Jugendverbände startet heute abend auch im Garten des Pfarrhauses von Heilige Dreifaltigkeit. Die Ministranten haben sich zusammen mit dem Mesner und Hausmeister Siegfried Obermayer und der Pastoralreferentin Elisabeth Maier ein ambitioniertes Projekt vorgenommen: Sie wollen vor der Südseite des Pfarrhauses  in drei Tagen einen Bibelgarten anlegen und gestalten. Seit Tagen bringen Pfarrmitglieder Schubkarren, Schaufeln und Werkzeug aus ihren privaten Geräteschuppen, damit die Ministranten mit fleißigen Helfern und Helferinnen roden, bebauen, renovieren und pflanzen können. Auch die Wölflinge von den Pfadfindern haben ihre Hilfe angekündigt. Jede spontane Mithilfe auch in Form von Kraftnahrung ist bis Sonntag Nachmittag herzlich willkommen. Gerne dürfen alle Passanten den Baufortschritt besichtigen. Auf ein gutes Gelingen und viel Spaß!

Jubiläumsfeier der katholischen Frauengemeinschaft Kolbermoor

Am Samstag, 18. Mai laden die Frauen der Kolbermoorer kfd zum Festgottesdienst anlässlich ihres 100 jährigen Jubiläums um 14:00 Uhr in der Kirche Heilige Dreifaltigkeit ein. Das Gottesdienstteam der kfd wird mit Pastoralreferentin Martina Mauder die Wort-Gottes-Feier gestalten und leiten. Die musikalische Begleitung übernehmen die Sängerinnen der “Georgslerchen” aus Schlossberg. Anschließend wird die bunte Jubiläumsstele der Frauen im Pfarrgarten aufgestellt und gesegnet. Bei Speis und Trank klingt der Fest-Nachmittag im Pfarrsaal fröhlich aus.

Herzliche Einladung an alle

Martina Mauder, geistliche Begleiterin der kfd Kolbermoor

Firmung in der Stadtkirche

Am Freitag, 17. Mai wird Herr Domkapitular Wolfgang Huber um 14:30 Uhr 53 jungen Christen in Wiederkunft Christi das Firmsakrament spenden. Die Jugendlichen haben sich in verschiedenen Projekten von Feuerwehr über Tafel und Seniorenheim bis Mithilfe bei der Flüchtlingsbegleitung praktisch als Christen betätigt. Beim Themenabend haben sie sich mit ihrem Glauben beschäftigt, ebenso mit den Zeichen der Firmspendung und der biblischen Lesung beim Firmgottesdienst. Einige Firmlinge gestalten zusammen mit dem Jugendchor der Stadtkirche und dem Kirchenmusiker Gerhard Franke den Festgottesdienst musikalisch. Allen Firmlingen wünschen wir Gottes Segen, Lebens- und Glaubensfreude und geistigen und menschlichen Beistand in allen Lebenslagen.

Für das Seelsorgeteam Monika Langer

Kar- und Ostertage in der Stadtkirche

Wir wünschen allen in und um Kolbermoor gesegnete Kar- und Ostertage, Zeit zur inneren Einkehr genauso wie Auferstehungsfreude in den vielfältigen Gottesdiensten, in der Natur und mit der Familie. Wir laden Sie herzlich ein, diese Tage in Gemeinschaft miteinander und im Gebet in unseren Kirchen zu feiern. Orte und Zeiten finden Sie nebenstehend unter dem Link “Aktuelle Gottesdienstordnung.”

Es grüßen Sie herzlich Pfarrer Maurus Scheurenbrand und alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Stadtkirche.