Der große Tag ist da! Wiedereinweihung der Orgel von Heilige Dreifaltigkeit am 16. Dezember 2018

Sechs Jahre lang mussten wir in der Kirche Hl. Dreifaltigkeit auf die Hauptorgel verzichten. Nach vielen Vorbereitungen, Besprechungen, Planungen, dem Einbau einer Lüftungsanlage in der Kirche, der Sanierung der Orgelempore und natürlich nach vielen Sammlungen und Benefizkonzerten ist es nun soweit: der Tag der Einweihung ist gekommen!

Am dritten Adventssonntag, dem 16. Dezember 2018, beginnen mit dem

  • Festgottesdienst um 10.00 Uhr die Feierlichkeiten zur Wiedereinweihung der Orgel in Hl. Dreifaltigkeit. Weihbischof Wolfgang Bischof wird das restaurierte, rekonstruierte und erneuerte Instrument in Hl. Dreifaltigkeit segnen. Dazu musizieren Chor und Orchester die “Festmesse” op. 36 von Moritz Brosig, Gerhard Franke spielt die Orgel, die Leitung hat Diözesan-musikdirektor Gerald Fischer. Der Gottesdienst wird live auf Radio Horeb übertragen. Anschließend laden wir ein zum Stehempfang mit Orgel-glühwein und Orgelbier vom Faß.
  • Am Nachmittag um 16.00 Uhr spielt Gerhard Franke dann – entsprechend dem Klangbild der Orgel – beim Einweihungskonzert Werke der Deutschen Orgelromantik von Mendelssohn, Rheinberger und Karg-Elert. Fehlen darf dabei natürlich auch nicht der wichtigste Vertreter dieser Epoche, Max Reger. Von ihm erklingt die berühmte Choralfantasie über „Wachet auf ruft uns die Stimme“. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Monika Langer

Ergebnis der Kirchenverwaltungswahlen

Am 18. November wurden in unseren beiden Pfarrgemeinden die Mitglieder der Kirchenverwaltung neu gewählt. Die Amtszeit geht von 1.01.2019 bis 31.12.2014.

In die Kirchenverwaltung Hl. Dreifaltigkeit wurden gewählt: Anton Mauder, Wilhelm Mayer, Johannes Peter, Regina Rackl, Franz Stadler und Christian Wagner.

In die Kirchenverwaltung Wiederkunft Christi wurden gewählt: Christine Feldschmidt, Albert Hamberger, Peter Höglauer, Helmut Nebauer, Waltern Obermayr und Hans-Jügern Opitz.

Herzlichen Glückwunsch allen Gewählten, und ein großes Vergelt’s Gott allen, die in den vergangenen sechs Jahren in der Kirchenverwaltung mitgearbeitet haben.

Am Sonntag, 25.11.18 werden im Patroziniumsgottesdiesnt in Wiederkunft Christi um 10:30 Uhr die Mitglieder der alten Kirchenverwaltungen offiziell verabschiedet und die Neuen begrüßt. Herzliche Einladung dazu an alle.

Monika Langer

Kirchenverwaltungswahl am 18. November 2019

In beiden Pfarrgemeinden in Kolbermoor sind die Katholiken aufgefordert, die Mitglieder der zukünftigen Kirchenverwaltungen neu zu wählen. Die Amtszeit geht von Januar 2019 bis Dezember 2025. Die Kirchenverwaltung wird alle sechs Jahre gewählt und ist verantwortlich für die finanziellen, verwaltungsmäßigen und personellen Rahmenbedingungen unserer Pfarrei. Die Kandidatinnen und Kandidaten können Sie hier anschauen:

 

Kandidatenliste Hl.Dreifaltigkeit
Kandidatenliste Wiederkunft Christi

Unsere Wahllokale sind geöffnet:

Pfarrheim Hl. Dreifaltigkeit:  Sonntag, 18.11.2018, 8.00 -11.00 Uhr und 17.30 – 20.00 Uhr

Pfarrheim Wiederkunft Christi :  Samstag, 17.11.2018,  17.30 – 20.00 Uhr und am Sonntag, 18.11.2018, 9.30 – 12.00 Uhr.

Briefwahl: Die Wählerinnen und Wähler erhalten auf Antrag einen Briefwahlschein. Dieser kann bis Mittwoch, 14. November 2018 schriftlich oder mündlich in den Pfarrbüros beantragt werden.

 

Martinimarkt in Wiederkunft Christi

Am Samstag, 10. November 2018 lädt der Stadtkirchenrat wieder zum stimmungsvollen Martinimarkt auf dem Kirchenvorplatz von Wiederkunft Christi ein. Um 17:00 Uhr beginnt der Markt mit einer Wort-Gottes-Feier in der Kirche. Anschließend bieten verschiedene Gruppen selbst Gebasteltes, Eingekochtes, Punsch und Essen, etc. zum Kauf an. Die Ministranten der Stadtkirche verteilen gegen eine Spende Martinsganserln, die Damen vom Bastelkreis der Diakonie sind vertreten, ebenso wie Pfarrangehörige, die Leckereien aus ihren Gärten verkaufen.

Wir freuen uns auf viele Marktgäste und auf anregende Begegnungen unterm Sternenhimmel.

Christine Feldschmidt, Christine Haseleu